Wir sind eine bibeltreue Christengemeinde, die zur weltweiten Bewegung der Freikirchen gehört. Unser Grundstück und Gebäude liegt in Melle, im Landkreis Osnabrück (Niedersachsen).   Unsere Gemeinde ist ein einfacher Zusammenschluss von Menschen, die an Jesus Christus glauben und nach dem Wort Gottes, der Bibel, versuchen zu leben. Wir treffen uns regelmäßig zu Gottesdiensten, zu welchen jeder gemäß seinen Fähigkeiten und Neigungen etwas beitragen kann und zu denen jeder so kommen kann, wie er ist. Gemeinschaft ist ein wichtiger Teil unseres christlichen Glaubenslebens. Deswegen treffen wir uns nicht nur zu den Gottesdiensten, sondern auch privat. Wir sind eine große Familie, sind füreinander da und halten zusammen. Diese große Familie setzt sich aus verschiedenen Altersgruppen, Nationalitäten und Persönlichkeiten zusammen. Vom Säugling bis zu den Großeltern, von Peru, Deutschland, Russland oder Italien, bis nach Sibirien ist alles vertreten. Jedes Mitglied ist individuell, unersetzbar und eine Bereicherung für die Gemeinde Jesu Christi. Unsere Gemeinde behauptet von sich nicht, die „allein selig machende“ Kirche oder Gemeinde zu sein. Vielmehr sollten wir Christen mehr aufeinander zukommen, einander annähern, mit Verständnis und voller Nächstenliebe. Dabei spielen die kleinen Unterschiede in der Auffassung vom Glauben keine große Rolle, im Vergleich zu dem, was wir in Jesus Christus gemeinsam haben: ER IST SIEGER ÜBER SÜNDE, TOD UND DEM FEIND, UND SCHENKT UNS EWIGES LEBEN. So können wir eine Gemeinde und Familie werden, wie es unserem Herrn gefällt. Viele Glieder, ein Leib, verbunden in Liebe durch Jesus Christus, Gottes Sohn! Wir glauben an den dreieinigen Gott: den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.  Gott, unser VATER, ist der Schöpfer des Himmels und der Erde. Er liebt alle Menschen und möchte, dass jeder eine lebendige Beziehung zu ihm hat und für immer bei ihm bleibt. Gott wünscht sich, dass wir als seine Kinder wieder zurück nach Hause kommen, zu ihm, wo wir alle herkommen. Sein Sohn JESUS CHRISTUS ist auf die Erde gekommen, um uns Menschen von unserer Distanz zu Gott und unserem Egoismus zu befreien. Er starb stellvertretend für uns und unsere Sünden am Kreuz von Golgatha und ist nach drei Tagen wieder auferstanden. Danach ist er zurück zum Himmel aufgefahren und sitzt jetzt zur Rechten Gottes. Er regiert in alle Ewigkeit. Dank ihm können wir ewiges Leben bekommen, indem wir ihm unsere Sünden bekennen, ihn in unserer Leben aufnehmen und ihm nachfolgen. Das gilt für jeden Menschen. Der HEILIGE GEIST lebt in uns, wenn wir Jesus nachfolgen. Er schenkt uns wunderbare Gaben und verändert den Charakter. Er ist täglich mit uns und gibt uns immer neue Kraft und Stärke. Er ist zugleich Ratgeber, Tröster, Helfer, Inspirator und Motivator. Dank Gottes Liebe und unseres Glaubens haben wir Frieden und einen Sinn im Leben. “Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei, aber die Liebe ist die Größte unter ihnen.” (1. Korinther 13,13) Auch du bist herzlich dazu eingeladen, Jesus in dein Leben aufzunehmen und so ewiges Leben zu bekommen. Vielleicht versuchst du einfach mal, eín bisschen in der Bibel zu lesen und zu Gott zu beten. Vieles wird dir dann noch verständlicher.